Wer fragt, der führt

TeilnehmerInnen:

 

Alle Personen, die durch gezieltes Fragen mehr Informationen gewinnen wollen, ein Gespräch in Gang setzen wollen, in eine Richtung führen möchten und vieles mehr, um so leichter zum gewünschten Ergebnis zu kommen.
Zielgruppe: BeraterInnen, TherapeutInnen,
und
Für alle, die in der Kommunikation dazu gewinnen wollen.


Ziel und Ihr Nutzen:


Durch "learning by doing" erhöhen Sie Ihre Fertigkeit. Fragen zu stellen, indem Sie verschiedene Fragetechniken situations-bedingt anzuwenden lernen. "Richtig gestellte Fragen" sind der Schlüssel zur Tür Ihres Gesprächspartners.

Fragen sind eine Quelle im Gespräch - und das in allen Lebensbereichen. Sie sind ein essentieller Teil eines gut gelingenden Gesprächs: Kommunikation wird in Schwung gebracht, Informationen fließen, Klärungsprozesse erfolgen, Entscheidun-gen werden vorangebracht und vieles mehr.

 

Inhalte: 

  • Zielführendes Fragen im Alltag und Beruf 
  • Wie formuliere ich  Fragen so, dass sie den gewünschten Erfolg bringen?
  • Fragen in der Beratung: Welche Fragemethoden im Beratungsgespräch in welchen Kontexten und Situationen?
  • Die typischen und "a-typischen" Fragetechniken
  • Fragetechnik - psychologische, biologische und logische Hintergründe
  • Wann soll wie gefragt werden? - situationsgerechter Einsatz der richtigen Frageart
  • Was tun bei einem NEIN? – Die mögliche PRO JA - Wende
  • Fragefehler in der täglichen Praxis – nun zur Ressource werden lassen.

Methode:

 

Interaktives Lernen mit Übungen und Rollengesprächen anhand aktueller The-men von Teilnehmer/innen und Video-aufnahmen mit Analyse.


Trainerin:

Heidemarie Strahser

Teilnehmerzahl:

mind. 6 max. 12 TeilnehmerInnen

Dauer:
23.6/7.7./ 14.7./21.7/28.7/ online - Abend ab 18.00 Uhr 
25.6. 2022– Tagesseminar 

29.7 (16.00-18.00 Uhr) 


im direkten Treffen und per Zoom
Solltest du nicht persönlich kommen können, schalten wir dich per zoom dazu.

 580,-

 

Achtung:
für Abgänger der Systemischen Ausbildung ermäßigter Preis!!

 

 


 

Ein Seminar im Rahmen des Wirtschaftsförderungsinstitutes der Wirtschaftskammer Wien

Anmeldungen