Wochenkarte 17-2022 

 25.04.2022-01.05.2022

Herz 8 Herz Dame Herz 7 verkehrt
Bleib in der Liebe – auch wenn es haarig ist

 

Viele Ebenen sind angesprochen.
Ich beginne mit den persönlichen Karten: Die erste Information zeigt eine mögliche Romanze (Herz 8) an, die du allerdings sehr genau und vorsichtig betrachten darfst. Also nicht alle Gefühle sofort ganz freilaufen lassen, sondern dir auch Raum geben dafür, dass du es ein bisschen aus der Vogelperspektive betrachtest. Sonst könnte es sein, dass du zu große Erwartungen hast.
Die alternative Information bedeutet Gespräche (Kreuz 10 hinter der Herz 8) aus dem Herzen heraus – und da muss es nicht um die Liebe gehen, es kann sogar – ganz im Gegenteil – um die Auflösung von privaten oder beruflichen Beziehungen gehen.
Was bedeutet das für die momentane Zeit allgemein? Die Karten im Hintergrund zeigen es sehr klar an: Wir dürfen lernen, auch in solchen Situationen friedvoll zu handeln. Denn das ist JETZT DAS große Lernprogramm – den Krieg, den Kampf in uns und in verschiedensten Lebenssituationen, hinter uns zu lassen. So legen wir friedvollen Samen für die Zukunft (Karo Bub im Hintergrund). Jede/Jeder einzelne. Es genügt nicht, Kriege im außen zu verurteilen, abzulehnen. Frage dich: Wo ist Kriegsenergie in dir zu heilen? Wir sind jahrtausendelang in diese Richtung manipuliert worden, und dieser Virus des Hasses wurde induziert, Menschen aufeinandergehetzt, zum Nutzen einiger Machgieriger. Befreie dich (Kreuz AS im Hintergrund des Gesprächs) mit jedem friedvollen Gespräch mehr und mehr davon. Das ist oft nicht so einfach, denn – so zeigen die Karten – du wirst ja in dieser Woche immer wieder mit den „Wunden, den unerfüllten Bedürfnissen deines inneren Kindes“ beschäftigt sein. Und gerade, wenn es um Altes geht – gehen ja die Emotionen über die maßen hoch. Aber mit diesem Bewusstsein über diese Herausforderung kannst du dich in diesen Situationen immer öfter „herzens-bemeistern“. Und zwischendurch wird`s nicht funktionieren. Ja, ok, das nächste Mal dann wieder.

 

Photo by Mike Powell on Unsplash

Und … du kannst dich von einem Menschen, der im persönlichen Kriegsfeld bleiben will, zurückziehen – die wahre innere Bemeisterung liegt dann darin, dass du sie/ihn segnest und Liebe schickst. Liebe ist die stärkste Kraft. Wer weiß, was du damit in dieser (oder für diese) Person bewirkst. Befreien wir uns von diesem Virus. Steigen wir aus diesem uralten „Feld“ aus! Kennst du eventuell das Buch: Stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin." ... in Anlehnung daran: Stell dir vor, es gibt hitzige Streitenergien, und du steigst nicht ein.

Und lies dir vielleicht immer wieder einmal die Jahreskarte darunter durch - darin findest du ja auch die Passage : "nicht links nicht rechts"...was ja  für alles Polarisierende, Ausschließende, Be-urteilende, Ver-urteilende etc. steht... und immer ist es die Liebe, die Brücken baut und heilt!

Ich sage nicht, dass das leicht ist – aber mach es einfach, immer wieder. - Und ATME!
Eine gute Woche für dich! Sei sanft zu dir!

 

Falls du als Wertschätzung etwas ausgleichen magst 
Spenden HIER (paypal.com)

oder über Erste Bank IBAN AT27 2011 1294 3787 2503

 

 

Querbotschaft:
1. Liebe und Romanze  ist ganz stark im Feld -  verlier dich nicht, bleib bei dir !
2. Eine Romanze in Zusammenhang mit Untreue könnte hereinwinken.

3. Schau auf die Balance von: Mit Menschen sein - bei dir sein. Du brauchst auch Ruhe, sonst kann die Stimmung umschlagen.

 

Affirmation: 

Ich atme ein und atme aus. 

Ich strahle Liebe aus. Ich nehme Liebe an.